Blutwerte

Hier findest du eine Aufstellung aller Blutwerte und deren Normwerte. Diese sind wichtig, um eine umfangreiche Diagnose stellen zu können.

Referenzbereich für die Blutwerte der Schilddrüsenhormone

TSH 0,27–2,5 mU/l
T3: frei (fT3) Kinder 4–30 Tage: 2–5,2 pg/ml
Kinder 2–12 Monate: 1,5–6,4 pg/ml
Kinder 2–6 Jahre: 2–6,2 pg/ml
Kinder 7–11 Jahre: 2,7–5,2 pg/ml
Jugendliche 12–18 Jahre: 2,3–5 pg/ml
ab 19 Jahre: 2–4,4 pg/ml
T3: gesamt 0,8–2 ng/ml
T4: frei (fT4) Kinder 1–2 Tage: 16–38 pg/ml
Kinder 3–30 Tage: 15–30 pg/ml
Kinder 2–12 Monate: 11–18 pg/ml
Kinder 2–13 Jahre: 9–17 pg/ml
Jugendliche 14–18 Jahre: 9–18 pg/ml
ab 19 Jahre: 8–18 pg/ml
T4: gesamt 5,1–14,1 ng/dl

 

Referenzbereich für die Blutwerte der Schilddrüsen-Antikörper

TPO/TG Antikörper 

< 100 U/ml

negativ
TPO/TG Antikörper 

100 – 200 U/ml

Grenzbereich
TPO/TG Antikörper

> 200 U/ml

positiv (Hashimoto Thyreoiditis oder Morbus Basedow)

Erhöhte TPO Werte werden bei der autoimmunen Schilddrüsenentzündung vom Typ Hashimoto Thyreoiditis bei 80% der Erkrankten gefunden.

TRAK Antikörper 

< 9 U/l

negativ
TRAK Antikörper 

9 – 14 U/l

Grenzbereich
TRAK Antikörper

> 14 U/l

positiv (weist auf Morbus Basedow hin)

Positive TRAK Werte finden sich nur gelegentlich bei Hashimoto Betroffenen (< 10%).

Sichere dir meine besten Hashimoto Tipps

Erhalte meine besten Empfehlungen zur Behandlung von Hashimoto Thyreoiditis und trage dich in meinen Newsletter ein. Hole dir dein Lächeln zurück und fühle dich wieder rundum wohl in deinem Körper!